U18 Wahl für Kinder und Jugendliche

Die katholischen Jugendzentren in Nettetal möchten sich im Rahmen politischer Bildung engagieren und die nun bald anstehende Bundestagswahl zum Anlass nehmen, um Kinder und Jugendliche für Demokratie und Mitbestimmung zu interessieren.

Bundesweit wird hierzu eine Wahlmöglichkeit für Kinder und Jugendliche im Vorfeld der Bundestagswahl angeboten: die U18-Wahl am 15. September 2017.

Das Jugendzentrum OASE in Nettetal-Breyell steht für diese U18-Wahl als Wahllokal zur Verfügung und abends findet eine Wahlparty im Jugendzentrum Arche statt.

Die Jugendlichen erwarten Informationen zu Parteien und den entsprechenden Kandidaten aus dem Kreis Viersen, sowie eine realistische Wahlsituation, bei der sie ihre Stimmen abgeben können. Die Ergebnisse werden im Anschluss ausgezählt und bundesweit erhoben und veröffentlicht. Jugendliche, die im Jugendzentrum OASE gewählt haben, erhalten freien Eintritt bei der Wahlparty im Jugendzentrum Arche.

Hier nun die kompakten Informationen zu den Veranstaltungen am 15.09.2017:

  1. Wahllokal im Jugendzentrum OASE, Am Kastell 5 in Nettetal-Breyell,

geöffnet von 11 bis 18 Uhr

  1. Wahlparty im Jugendzentrum Arche, An St. Sebastian 37 in Nettetal-Lobberich,

geöffnet von 18 bis 22 Uhr, Eintritt frei für OASE-Wähler, ansonsten Eintritt 3,- Euro

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Engels, Stephan Pläp, Miriam Schatten, Marie-Luise Hellekamps,
Simon Henkes und Eva Cappel
(Jugendarbeiter des Kath. Kirchengemeindeverbands Nettetal)

P.S.: Nähere Informationen zur U18-Wahl unter www.u18.org